logo

Biographie


Aktuell Biographie Werke Ausstellungen Kurse Kontakte Links


esther


Malerei ist Arbeit, verbunden mit viel Ausdauer. Tiefschläge folgen oft ideenreichen Hochflügen.

Linien ziehen, Spuren aus dem Augenblick, Atemspuren. Freie, gestische Malerei, wie sie mich Jahre lang fasziniert hat, ist dieser einfachen Art voraus gegangen, als Vorbereitung so zu sagen. Jetzt geht es um Weglassen, Vereinfachen. Im Spärlichen liegt die Faszination, die Spannung.

Die zu bemalenden Flächen können nicht gross genug sein. Die Linien vom Unendlichen herholen, sie auf Leinwand festhalten, um sie danach ins Ungewisse zu entlassen: der Moment des Festhaltens wird zum gestalterischen Abenteuer.

Weniger Bewegung in den Bildern bis hin zur Ein-Tönigkeit, zum Nichts wird nun immer mehr zum Leitgedanken.

Nichts auf der Bildfläche reicht aber nicht. Also muss es wenig sein, mit dem die Fläche zu "flirren" beginnt, wie ein frisches Schneefeld im Morgenlicht.
Durch Konzentration und immer wieder neuen maltechnischen Versuchen nähere ich mich meinem Ziel in kleinen Schritten.

   
   
 

Zu meiner Person

 

1943

geboren in Zürich

 

Ab 1963

Ausbildungen in England, Schottland, USA und Österreich
Kunstaufenthalte in Nepal und Indien

 

Seit 1977

Ausstellungen > in Zürich, Oetwil a.S., Schaffhausen, Bern, Basel, Chur, Glarus, Genf, Köln, Salzburg, Innsbruck, D-Merzig, San Francisco, Norman (Oklahoma), Chicago, und andere >>>

 

Seit 1999

Unterrichtstätigkeit an der Volkshochschule Zürich und an der Schweiz. Malschule SMS Bern

 

Seit 2001
Mitglied von

visarte


Esther Roth, Friedheimstrasse 56, 8057 Zürich
Tel/Fax 044 322 91 95/
mail@estherroth.ch
www.estherroth.ch

 

 

 
     
     
 

.

 
 
up
 

/khk